RSS

Der Weg des Herzens

Du möchtest, dass ich für dich eine schamanische Reise machen?

Oh nein, das werde ich nicht, es soll ja deine Reise sein. Wenn es dein Wunsch ist, kann ich dich begleiten. 

Wenn du deinen Mut verloren hast, kann ich dich an dein Vertrauen erinnern. 

Wenn du unentschlossen und verunsichert bist, schenke ich deinem inneren Kind ein Lächeln. 

Ist dein Herz verwundet und gebrochen, kenne ich jemanden, der dein Herz tröstet und heilt. Überkommt dich die Faulheit, verfeinere ich deinen Geschmackssinn, damit du den üblen Gestank riechen kannst, der dich umgibt. 

Wenn du die Schönheit vermisst, halte ich dir den Spiegel deiner Seele vor. 

Fehlt dir den Mut, erinnere ich dich an deine Meisterschaft als Krieger oder Kriegerin des Lichts. 

Wenn du auf deiner Reise hinfällst, segne ich dich mit deinem Licht, das dich wiederaufrichtet. 

Überkommt dich die Einsamkeit, zeige ich dir, wo die Türe zu deinem Herzen ist. 

Plagen dich Ängste, schenke ich dir den Mut, durch sie hindurch zu schreiten. 

Erdrücken dich deine Konditionierungen und Programmierungen, erinnere ich dich daran, dass du sie selbst geschrieben hast und sie jetzt darauf warten, von dir umgeschrieben zu werden.

Begegnest du unterwegs deinen vielen Schmerzen, werden sie dich daran erinnern, dass sie deine grössten Lehrer sind.

Wenn du von deinem Weg abkommst, erinnere ich daran, dass du rückwärtsgehst.

Begegnen dir die Monster und Schattenwesen, spiegle ich dir die Medizin deines Herzen, was sie erlösen wird.

Plagt dich dein Unwert, ermutige ich dich den Weg deines Herzens zu gehen. 

Verweilst du in der Unwissenheit, erinnere ich dich daran, dass dein Körper deine multidimensionale Bibliothek ist.

Fällt es dir schwer loszulassen, mache den wohlmeinenden Tod zu deinem besten Freund und Verbündeten, denn nur er macht es möglich, im HIER und JETZT zu sein.

Dauert dir der Weg zu lange und deine Geduld scheint am Ende angekommen zu sein, empfehle ich dir, in deinem magischen Herzen der Liebe anzukommen, was deine Reise beendet. 

Verfängst du dich in deinem Glauben, wird dich dein Körper daran erinnern, dass er kein Gläubiger, sondern ein Wissender ist.

Solltest du dich vom Leben ungerecht behandelt fühlen, erinnere ich dich an deinen Seelen-Inkarnationsvertrag, zu dem du ja gesagt hast. Deswegen bist du zu dieser Zeit hier auf Mutter Erde, um zu erkennen, dass du der Weg bist, der zurück führt zu dir, in das, was bereits als höhere Version von dir, in dir enthalten ist.

Gesegnet ist deine Reise, also bitte genieße sie, denn sie wird dein grösstes Abenteuer sein. Alles dreht sich um deine Selbstermächtigung, damit du dein göttliches Erbe erfahren und erhalten kannst. Nie bist du alleine, sondern immer in Begleitung vieler lichtvollen und wohlwollender Wesen.

AHO

Changes the World

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: