RSS

Das 0 zu 9 Gesetz

bild 0-9 gesetzErfahren und weitergereicht von Changes the World aus dem Teaching von Claudia Barner 1997.

Die 4 universalen Gesetze sind die Stabilisatoren in allen vier Richtungen des Medizinrades, als Träger der grossen Energienetze. Wie Säulen stützen sie die planetare Schöpfung und wirken miteinander und untereinander als magische Kräfte in unserem Alltag der 3. und 4. Dimension. Im Folgenden werde ich alle 4 Gesetze einzeln abhandeln, damit sie die gebührende Aufmerksamkeit erhalten, um ihre Komplexität zu ergründen. Alles zu prüfen, ohne es glauben zu müssen, ist der direkte Weg, in Deiner planetaren Körpererinnerung zu erwachen. Dein Körper ist DEINE Festplatte als BUCH DES LEBENS. Hier das: medizinrad-der-4-universalen-Gesetze

Norden 4: 0 zu 9-Gesetz ♂ 

BESTIMMUNG der Selbstverwirklichung: Das Vibrations-Energiegesetz besagt, dass jede Energie 10 Ebenen oder Schritte durchläuft und anschliessend wieder zurück fliesst.

Alle Energien folgen einer Rein-Raus-Bewegung, Gedanken und Worte, ebenso wie Handlungen. Wenn sich Energie bewegt, macht sie es immer in 10 Schritten von 0 zu 9. Das bedeutet, dass im 10. Schritt eine Umkehr durch die 0 stattfindet und alles wieder neu beginnt. Diese Energiebewegungen ermöglichen ein tiefgehendes Verständnis für den gesamten Ablauf verschiedenster kleiner und grosser Ereignisse. Ohne dieses Verstehen findet kein Lernen statt, sodass die Wiederholungsschlaufe die alten Muster (8), aus der Kindheitsprägung, aufs Neue wiederholt und abspielt.

Hier finden wir Antworten auf viele Fragen, die den Hintergrund einer Sache beleuchten. Partnerschaften, berufliche und soziale Verbindungen, Projekte und Vorhaben, sie alle leben und wirken durch dieses Gesetz. Oft steht die Frage im Raum, warum eine Partnerschaft nach sieben Jahren (oder 7 Monaten oder 7 Wochen) nicht mehr dieselbe ist und im 8. Jahr alles gelaufen ist… Das liegt an den Mustern der Kindheitsprägung, wurden sie umgeschrieben in neue wohlwollende Muster, sind die Hausaufgaben gemacht.

So unterliegt auch jede Schwangerschaft und jede Geburt diesem Gesetz, das immer mit dem Fokus beginnt und mit der Vollendung endet.

Die Geburt der Neuen Mutter Erde, als auch die neue Menschwerdung, die uns alle betrifft, folgen demselben Vibrationsgesetz. Der 21. Dezember steht in Resonanz mit dem 21.12.2012 und markiert das Übergangsdatum vom Fische-Zeitalter in das Wassermann-Zeitalter. Im 2021 haben wir das 9. Jahr erreicht und wechseln am 21.12.21 in das 10. Jahr der Aufstiegs-Vorbereitungen. In diesem Jahr ist es das Chaos und die göttliche Choreographie, welches unser 9. Chakra, das Grosse Lichtrad neu ausrichtet. Verletzungen werden erkannt und heilen, Einfühlsamkeit und bedingungslose Liebe geben sich wieder ein Stelldichein und das Opfer-Täter-Retter-Spiel verliert seinen Geschmack. Selbstverantwortung und Souveränität sind am Gedeihen, was der Herzqualität eine magische Kraft der Transformation ermöglicht. Das Erwachen findet durch die Enthüllungen statt, die ab dem 21. Dezember exponentiell zunehmen. 2021 wiederum enthält die 20, der ALL-EINE SCHÖPFER und die 21, MUTTER ERDE. Sie ist unsere einzige Mutter, die Mutter Erde, Pachamama, die sich von den feinstofflichen, parasitären Energien und Wesenheiten am befreien ist. Verletzungen und Wunden aus Urzeiten finden JETZT ihre Heilung.

So ist es nicht erstaunlich, dass im 9. Jahr der Aufstiegs-Vorbereitungen alles an die Oberfläche kommt, was sich bis anhin vor uns versteckt und unserer Kenntnis entzogen hat. Die Masken fallen!! Die reine göttliche Chaos-Energie bewirkt das Erwachen des Bestimmer-Herzens und erinnert uns Menschen daran, mit der Kraft des Herzens Verfügungen auszusprechen. Neue Paradigmen der Wertschätzung und des Respektes, erschaffen neue, essenzielle Werte. Auch sind Meditationen und Gebete kraftvolle Bestimmer, die einem Schöpfergott entsprechen! Dies gebärt den erforderlichen Schwellwert der Aufstiegsenergie, die von der grossen Menschenseele zur Verfügung gestellt werden MUSS. Gleichzeitig verabschiedet sich die alte Welt, mit all ihren Grausamkeiten, durch die Abspaltung der nieder schwingenden drei- und vierdimensionalen Matrix Programmierungen. Unaufhaltsam sind diese Vibrations-Energien, die das gesamte planetare Geschehen im Kleinen wie im Grossen bespielen. Dieses Gesetz bedient sich aller Zeitfrequenzen, ob innerhalb von Sekunden, Minuten oder Stunden, Tagen oder Monaten, Jahren oder Jahrhunderten… immer ist es die zyklischen Abhandlung dieses 0-9 Gesetzes der Mutter Erde, damit Vollendung stattfinden kann.

Das neue Jahr 2022 bringt das Jahr der Meisterschaft. 22 ist der Meister, der Hyoka und 20 ist der ALL-EINE SCHÖPFER. Es ist das Jahr der neuen Mutter Erde, wo die göttliche Ordnung in allem sicht- und fühlbar wird.

Im folgenden ein alltägliches Beispiel einer Abhandlung, um die 10 Schritte in den Alltag zu integrieren.

FOKUS 1: Ich beabsichtige ein Essen für meine Gäste zu kochen… Es ist der Fokus, der bis zum 9. Schritt die Energie-Absicht als die wertvollste und wichtigste Energie hält, die mir zur Verfügung steht!

SUBSTANZ 2: Der Einkauf auf dem Markt bringt alle Zutaten die ich für das geplante Essen brauche. Hier liegt die Entscheidung, welches Gemüse, welche Früchte, welches Getreide und welche weiteren Ergänzungen ich für das Gericht verwenden möchte, für die substanziellen Energien der Nährwerte…. Das Wort Gericht sagt einiges aus, so auch die Richtung, wonach sich der substanzielle Geschmack ausrichtet.

FORM 3: Jetzt beginnt die Sache Form anzunehmen, indem alle Zutaten ausgewählt sind, die das Essen als solches definieren und sichtbar machen.

BESTIMMEN 4: Im weiteren Schritt bestimme ich, wie die Nahrung zubereitet wird: durch kochen, braten oder grillieren, naturbelassen oder gebacken. Mit dieser 4. Ebene sind wir im Herzen angelangt, was gleichbedeutend ist mit: Ich gebe meine Liebe hinein, als Gewürz der Magie und Sinnlichkeit. So kann das Essen, in Dankbarkeit für all die leckeren Gaben von Mutter Natur, ein Fest für die Sinne werden.

VERSTEHEN 5: Mit diesem Schritt betrete ich das grosse Geheimnis der Mitte. Von hier aus verstehe ich meine ersten vier Schritte, die ich bis hierhin gemacht habe. Mein Fokus sagt mir, dass ich ein leckeres Essen kochen möchte, also koste ich Geschmack und Geruch.

IMAGINATION 6: Hier beginnt der magische Zauber der Imagination, die mich daran erinnert, dass weitere Ergänzungen eine geschmackliche oder optische Bereicherung mit sich bringen. Es ist der Moment, Neues auszuprobieren, damit neue Erkenntnisse und kreative Vielfalt einfliessen können. 

FREIHEIT 7: Angekommen im 7. Schritt der Freiheit, erkenne ich, dass das Zubereiten des Essens keiner alten Gewohnheit gefolgt ist, sondern dass ich frei entschieden habe, wie etwas gewürzt wird und wie es schmecken soll. Fehlt hier der Mut zum Neuen, wird nach den alten Gewohnheiten gekocht, die an Sicherheiten festhalten und somit noch keine Befreiung gefunden haben. Dadurch kann kein neues, kreatives Muster entstehen, das frei von Vorurteilen und Vorgaben ist!

MUSTER 8: Jetzt erkenne ich, nach welchem Ablauf das Kochen vonstatten gegangen ist und dass gewisse Dinge geändert werden können, damit der Energiefluss besser verläuft. Die acht als Wiederholungsschlaufe aller Muster, Regeln und Gesetze fordert uns immer heraus, Muster der Vortrefflichkeit zu integrieren, damit die alten Sklaven- und Kindheitsprägungen ihre Wirkung verlieren. Hier lehrt mich die Achtsamkeit welche heiligen Gesetze in meine Aura zu integrieren und zu verankern sind.

CHAOS 9: In der 9. Bewegung kann das Chaos als Choreograph etwas unerwartetes einspielen, was sehr Gutes oder auch weniger Gutes bewirken kann. Hier ist die innere Haltung betreffend dem Vorhaben sehr bedeutungsvoll, denn das Chaos als reine göttliche Energiewelle ist wohlwollend und unterstützend. Ist in der inneren Haltung Unsicherheit vorhanden, kann durchwegs etwas anbrennen oder das Gewürz unterschätzt werden. Die 9 steht in enger Resonanz mit der 6, den Ahnen und der 3, der Form. Zusammengezählt: 9 plus 6 plus 3 ergibt 18, die Akashachronik der Lebensbücher. In diesem Zusammenhang wirkt die 9 eigenständig und wohl wissend, um was es im Gesamten geht! So erinnert mich das Chaos an all meine Essen, die ich jemals für meine Gäste gekocht habe und wird sich entsprechend in meinem Wirken reflektieren.

VOLLENDUNG 10: Es duftet vorzüglich, denn das Essen ist fertig zubereitet und kann serviert werden… Mit dem 10. Schritt ist die höchste Möglichkeit des Intellekts, in der tonalen Ebene von der dritten und vierten Dimension, vollendet und ein neuer Durchlauf beginnt mit einem neuen Fokus… nämlich das Essen zu geniessen. Auch beim Essen kann die gleiche Abhandlung der 10 Schritte, bis hin zu Abwasch und Saubermachen vollzogen werden.

Dieses Vibrations-Energiegesetz lehrt mich, die höchstmögliche Energie für ein Vorhaben zur Verfügung zu stellen, was durch die fokussierte Aufmerksamkeit möglich wird. In allen asiatischen Kampfkünsten geht es um das bewusste Fokussieren der Absicht, in Verbindung mit dem Hara, der Bauchmitte, dem eigentlichen Zentrum unserer Kraft. Wenn sich der Fokus von der 1 bis hinauf zur 9 bewegt, wird folgende Einsicht möglich:

  1. Der Fokus richtet sich auf die 2, wo er sich verdoppelt.
  2. Fokussiert er die 2, erschafft er die 3, die Form.
  3. Wird die 3, die Form fokussiert, entsteht die 4 im Herzraum des Bestimmers.
  4. Fällt der Fokus auf die 4, kommt es zum Verständnis 5, den ersten vier Schritten entsprechend.
  5. Richtet sich der Fokus auf die 5, ermöglicht dies das Gewahrsein für die Welt der Liebenden, der Ahnen, der 6.
  6. Wird der Fokus auf die 6 gerichtet, kann die Freiheit als freie Wahl, die Allem zu Grunde liegt, erkannt und verstanden werden.
  7. Wird die 7 mit dem Fokus beleuchtet, ist das Muster der 8 als Prägung oder als Regel und Gesetz zu erkennen, das bei der Umsetzung seine Wirkung zeigt.
  8. Trifft der Fokus auf die 8, können alle Energien der heiligen 9 überantwortet werden, damit die göttliche Gerechtigkeit durch die Choreographie und Chaos-Energie ihre heilende Wirkung vollbringt. Fällt der Fokus der 1 auf die 9, ist die höchste Ebene des Intellekts erreicht und die Energiebewegung der 10 vervollständigt sich. Eine neue Bewegung beginnt sich zu entfalten.

Das Konzept der 10 ist die Fülle dessen, wer wir Menschen eigentlich sind. 

Hier wird deutlich, dass das 0-9 Gesetz für Projektplanungen unentbehrlich ist. Das ins Stocken kommen oder das Scheitern von Projekten kann mehrere Gründe haben. Zum Einen ist es immer der Fokusverlust, denn der Fokus ist notwendig, um die Energie zu erhalten. Geht er verloren, verflüchtigt sich die Energie. Zum Andern ist es der 5. Schritt, der in die katalytische Mitte des Rades führt und Verständnis für die ersten vier Schritte bringt. Findet kein Verständnis statt, wird die Energie nie über diesen 5. Schritt hinauskommen und somit auch keine Veränderungen bringen. Leider kommt der „Durchschnittsmensch“ nicht auf diese Ebene des Verstehens, was gleichbedeutend ist mit: Er wiederholt die ersten vier Schritte so oft, bis er in der Eigenverantwortung der Selbsterkenntnis ankommt! Eine weitere Möglichkeit des Scheiterns kann entstehen, wenn im 7. Schritt der Freiheit das Muster der 8 nicht als unzureichend erkannt wird, sodass sich in der Wiederholungschlaufe immer noch die alten Programme und Regeln abspielen. Diese gilt es zu erkennen, um sie durch Verfügungen neu auszurichten und zu integrieren.

Ein weiteres Beispiel mit diesem Gesetz schwanger zu gehen, ist das Zuordnen der 10 Chakren:

1. FOKUS im Sonnen-Rad… welche Absicht habe ich mit meiner Sexualität und Lebenskraft?

2. SUBSTANZ im Erd-Rad…wie fühlt sich die Substanz in meinem Schoss an

3. FORM im Pflanzen-Rad… wie gestalte und forme ich meine Kraft aus meinem inneren Licht heraus?

4. BESTIMMUNG im Tier-Rad… bestimme ich aus meinem Herzen?

5. VERSTÄNDNIS im Menschen-Rad…spreche ich frei aus, was ich verstehe?

6. IMAGINATION im Ahnen-Rad… wie stehe ich in Verbindung zur Geist-Welt?

7. FREIHEIT im Traum-Rad… wie lebe ich meinen Traum von Freiheit?

8. MUSTER im Karma-Rad… wie fühlen sich meine neu integrierten Verhaltensmuster in meinem Körper an?

9. CHAOS im Grossen Licht-Rad… kann ich meine Chancen in den Chaoswellen nutzen, indem ich am richtigen Moment am richtigen Platz bin?

10. VOLLENDUNG im Seelen-Rad… erlaube ich es, dass mein Höheres Selbst (Hokkshideh 14) in meinem Leben mein Koordinator und Navigator ist?

Das 0-9 Gesetz wirkt in den feststofflichen als auch in den feinstofflichen Dimensionen. Hier sind folgende Einsichten möglich, die wiederum mit unseren Chakren in Verbindung steht:

Die Tonale Ebene von 3D entspricht unserem genitalen Sinn vom Selbst mit… FOKUS 1 / SUBSATNZ 2 / FORM 3

Die Ebene des Bardo von 4D entspricht unserem Persönlichkeits-Sinn vom Selbst mit… BESTIMMEN 4 / VERSTÄNDNIS 5 / IMAGINATION 6

Die Nagual Ebene von 5D entspricht unserem Seelen-Sinn vom Selbst mit… FREIHEIT 7 / MUSTER 8 / CHAOS 9

Die 10. Energie der VOLLENDUNG fliesst wieder zurück, wovon 10 % weggeben werden, damit der Energieprozess im Einklang ist. Wenn ich einen Stein ins Wasser fallen lasse, bewegen sich die Wellen nach aussen. Doch mit der zehnten Bewegung fliesst die Energie der Welle wieder zurück!

Grundsatzfrage: Wo ist mein Tonaler-Fokus? Diese Frage kann ich mir jeden Moment des Tages mit der Absicht stellen, zu erkennen, wo ich meine höchste Energie hingebe. Wenn feinfühlige Menschen aus dem Gleichgewicht sind, geht es um die gleiche Frage. Wohin zielt der Fokus mit seiner Absicht? So ermöglicht eine fokussierte Haltung eine stabile Mitte und erschafft Gelassenheit mit einer inneren Gewissheit. Ein Leben ohne Fokussierung gleicht einem führerlosen Vehikel!

Hier ist das Wissen über SPONTANITÄT, EXHIBITIONISMUS und VOYEURISMUS entscheidend, um die Energien zu erhöhen und sie hoch zu halten. Unter Energie Erhöhung gefällig? findest du weitere Informationen dazu.

Die 10 Schritte auf dem Medizinrad abzuhandeln, ermöglicht ein Navigieren im Zusammenhang mit allen Kräften, die Teil des Rades sind. Hier wird verständlich, dass die Schritte auf der tonalen Ebene, 1 bis 10, innerhalb des Rades auf 3D und 4D zu liegen kommen. Diejenigen der Nagualebene, 11 bis 20, liegen ausserhalb des Rades in 5D. Wobei die 5, die 10, die 15 und die 20 im Zentrum des Rades ebenso in der 5. Dimension wirken, als katalytische Leere. Um diese Achse der Leere dreht das ganze Rad mit allen seinen Energien. So entstehen durch unerledigte Probleme Blockaden in den Zentrumsenergien, da das Verständnis 5 nicht als Katalysator wirken kann und die Vollendung 10 dadurch nicht erreicht wird!

Hiermit sind Die 4. universalen Gesetze abgehandelt. Wir Menschen sind Teil dieser Fülle, die diese 4 universalen Gesetze beinhalten!

Osten 1: Mini- Max-Gesetz ♂ FOKUS des Selbstwertes 

Westen 2: Mutter-Gesetz ♀ SUBSTANZ der Selbstliebe 

Süden 3: Kinder-Gesetz ♀ FORM der Selbsterkenntnis 

Norden 4: 0 zu 9-Gesetz ♂ BESTIMMUNG der Selbstverwirklichung

So danke Dir für Deine Aufmerksamkeit und das Weiterreichen und Teilen mit Freunden und interessierten Erwachenden. Erfolg und Fülle mögen sich aus diesen Gesetzen heraus für DICH UND DEIN UMFELD und die MUTTER ERDE manifestieren, damit Heilung und Erwachen JETZT stattfinden kann.

In tiefer Dankbarkeit und zur Erinnerung an die Schlussworte von meinem schamanischen Lehrer Swift Deer an der Red-Lodge 1994: „Lehrt einander, teilt miteinander, unterstützt einander, aber das Wichtigste, liebt einander. Das ist eure Verantwortung! Unsere grösste Waffe ist die Schönheit. Wir müssen den inneren Krieg zuerst gewinnen. Um an der Lösung äusserer Probleme teilzunehmen, brauchen wir Medizin, Recht und Heilung für unser inneres Kind. Wir brauchen süsse Medizin. – Wir sind hier um Erleuchtung zu erlangen, um nach der Sonne zu greifen, zu lernen, um Wissen und Freude zu gewinnen“.

Namasté

Changes the World

faden-batik-probst-art

Fadenspitzen Deckchen mit Batiktechnik gefärbt 1978

Mein letzter Beitrag: Das Kinder-Gesetz

kinder-gesetz1

 

3 Antworten zu “Das 0 zu 9 Gesetz

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: