RSS

Angebot/Events

Der Liebesgarten Guscha ist ein Idyll für Heilung und Sinnlichkeit. Seit 22 Jahren bin ich Hüter und Heiler dieses Grundstückes, welches mir von Pachamama für diese Inkarnation zur Verfügung gestellt wurde. Die Altlasten der Ahnen haben sehr viele Spuren von Verletzungen hinterlassen, die es zu klären und heilen gab. Das schamanische Wissen hat diese Heilung ermöglicht. Diese Medizin zu teilen, ist in all den Jahren Bestandteil meines Lebens.

Die Hohe Zeit ist angebrochen, seit meine Geliebte mich gefunden hat. Dieses Zusammenfinden und sich im Anderen erkennen, hat eine große Fülle von magischen Informationen mit sich gebracht. Neue, unbekannte Punkte zu verbinden, ermöglichen heute unser Verständnis mit dir zu teilen.

Das zelebrieren von Schwitzhütten im Kreise von Träumer und Träumerinnen fand sein Anfang vor über 20 Jahren. Heute finden jährlich mehrere Schwitzhüttenzyklen statt, sowie verschiedene themabezogene Seminare, die das schamanische Wissen zum Sternenmädchenkreis vermitteln.

Durch unsere Vermählung verbinden wir verschiedene Generationen, was Heilung auf tiefer Ebene ermöglicht. Der Ruf der Göttin will Frauen und Männer in allen Altersklassen erreichen was heute möglich ist. Wie Pachamama und Pachapapa, wollen Frauen und Männer den Frieden und die Liebe in ihren Herzen fühlen. Alles was hindert und blockiert, muss entfernt werden, damit dieses Wunder geschehen kann. Wir alle sind Mitverantwortlich den Himmel auf die Erde zu bringen und die Erde in den Himmel. Eine archaische Heilung aller Zeitalter ist unumgänglich, von der du Teil bist, vielleicht ohne davon zu wissen.

Deine Medizin wartet auf dein Erwachen, deine Akasha ist dein Warenlager deiner Fülle als multidimensionale Bibliothek. Dein Körper ist Träger oder Trägerin als multidimensionales Wesen und Ausdruck all deiner planetaren Inkarnationen. Du kommst aus dem Licht mit deinen Seelenverträgen, die dich an deine Berufung erinnern, welche in deinem heiligen Traum verankert sind. Wir alle sind zusammen gekommen, um Mutter Erde zu dienen und gemeinsam die neue Mutter Erde zu gebären. Dieser Vorgang findet, durch die Erlösung deiner Schatten, in dir statt.

Wir, Ursina und Walter, Ur Sinai und Wal Terra begleiten dich als Ora Mas und Mas Ora, unserem Seelennamen. Changes the World ist der Kriegername, der Walter von seinem Lehrer Harley SwiftDeer Reagan im Jahre 1993 erhalten hat. Das erste Gesetz von Mutter Erde besagt: Alles ist durch die Frau geboren, durch die Samengebung des Mannes. Das zweite Gesetz besagt: Nichts soll passieren, was das Kindsfeuer, das Feuer der Seele, verletzt. Das ist die Substanz einer jeden Zeremonie, die im Garten der Liebe stattfindet.

Ursina und Walter, 12.06.21, Zeremonie der Hohen Zeit

 

3 Antworten zu “Angebot/Events

  1. Singenberger Margot

    12. August 2018 at 16:23

    Salü Walter,
    Es ist ein grosses Danke an Dich Euch für die 4 Schwitzhütten.
    Ich bräuchte eine Verschnaufpause. Das Sommerfeuer brannte.

    Gefällt mir

     

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: